German Word of the Day

Fahrrad



Fahrrad
bicycle

Gender

The gender of Fahrrad is neuter. E.g. das Fahrrad.

Definitions

German > English
Fahrrad
     n-n. bicycle
German > German
Fahrrad
     [1] durch das Treten von Pedalen angetriebenes Fahrzeug mit zwei in einer Spur hintereinander angebrachten Rädern
          [1] Er hat ein neues Fahrrad geschenkt bekommen.
          [1] Während des Sommers pflegten mein Freund und ich mit den Fahrrädern auf die Hügel unseres Dorfes zu steigen.
          [1] „Hierher, in die Auer Dult, mündeten die meisten Sachen, die im Kleinleben Münchens mitgespielt hatten: Möbel, Kleider, Schmuck, Geschirr, Bücher, Nachtstühle, Kinderspielzeug, alte Akten, Brillen, Betten, Fahrräder, Gebisse.“
          [1] „Er war vom Fahrrad abgestiegen und schob es.“
          [1] „Ich schwang mich aufs Fahrrad.“
          [1] „Ich stehe da nun mit meinem Fahrrad unter seinem Kutschbock und gucke rauf zu ihm, und er guckt von seinem Kutschbock runter auf mein Fahrrad.“
          [1] „Der Vater sucht sein Fahrrad hervor, das er von Onkel Hugo geerbt hat.“
          [1] „Ich nahm mir mein Fahrrad und radelte los.“
          [1] „Er führte sie durch den Hinterausgang hinaus zum Zaun, an dem ein Fahrrad lehnte.“
          [1] „Kaum hatte ich mich vor den Spiegel gesetzt, fragte die Friseuse : »Und, bist du mit dem Fahrrad gekommen?«“
          [1] „Sie küßten sich, bis das Klingeln eines Fahrrads sie zwang, sich loszulassen und an den Wegrand zu stellen.“
          [1] „Ich sitze auf dem Fahrrad, das wir morgens gefunden haben. Es wurden viele Fahrräder gefunden.“
          [1] „Ich zog den Kopf ein, Steinchen prasselten auf den Mülltrenner und abgestellte Fahrräder.“
          [1] „Auf dem Sattel eines Fahrrads bewegte sich ein übergestülptes Stück Plastik sanft im Wind.“
          [1] „Ein Fahrrad muss zu einer Frau passen wie ihre Garderobe.“
          [1] „Mit Fahrrädern kommt man überall durch.“
          [1] „Sie stehen eng an die Wand gepreßt, die Fahrräder dicht an sich herangezogen.“
          [1] „Fahrräder zu leihen war kein Problem, und pro Rad kostete es nur eine Krone für einen ganzen Tag.“
          [1] „Ich sehe, wie er auf der Straße mit dem Fahrrad davonfährt.“
English > German
bicycle
     Substantiv:
     [1] durch das Treten von Pedalen angetriebenes Fahrzeug mit zwei in einer Spur hintereinander angebrachten Rädern
          [1] “She got up and went into the back yard and took her bicycle.”
            „Sie stand auf, ging in den Hinterhof und nahm ihr Fahrrad.“
          [1] “Sometimes, though secretly, since this was forbidden, she rode in on her bicycle.”
            „Manchmal, wenn auch heimlich, da das verboten war, fuhr sie mit dem Fahrrad hin.“
          [1] “He turned to the sergeant and asked him to get his bicycle.”
            „Er wandte sich an den Wachtmeister und fragte ihn, ob er dessen Fahrrad bekommen könne.“
          [1] “He strolls over to Petrus, who has his bicycle upside down and is working on it.”
            „Er schlendert zu Petrus hinüber, der sein Fahrrad umgedreht hat und sich daran zu schaffen macht.“
          [1] “I found a heavy old bicycle in the back of the garage and took it out to ride without thinking of getting permission.”
            „Hinten in der Garage fand ich ein schweres altes Fahrrad und fuhr damit los, ohne daran zu denken, um Erlaubnis zu fragen.“
     Verb:
     [1] intrans.: mit einem Fahrrad fahren
     [2] trans.: (Waren oder dergleichen) mit einem Fahrrad oder einem anderen Fahrzeug befördern
     [3] trans.: (die Beine) so bewegen, als ob man in die Pedalen trete
          [1] “It’s too far to bicycle to work in town.”
            „Es ist zu weit, um mit dem Fahrrad zur Arbeit in die Stadt zu fahren.“
          [2] “Longer documents, maps, and photographs were first microfilmed, then delivered to a rail employee who hid the rolls in the engine box of a train, which carried the precious cargo to Lyon, France, to be dropped off with a secret courier, who bicycled it to Marseille, where a ship sailed it to Corsica, then a plane flew it to Algiers, where the OSS station delivered it to London and the film was processed and flown to Washington.”
            „Längere Dokumente, Karten und Fotografien wurden zunächst mikroverfilmt, dann einem Bahnangestellten überbracht, der die Rollen in der Antriebseinheit eines Zuges versteckte, der die kostbare Fracht nach Lyon, Frankreich, brachte, um [dort] von einem Geheimboten abgesetzt zu werden, der sie nach Marseille ausfuhr, wo sie ein Schiff nach Korsika segelte, danach flog sie ein Flugzeug nach Algier, wo die OSS-Residentur sie nach London überstellte, und der Film wurde verarbeitet und nach Washington geflogen.“
          [3] “Naomi and I lay on the bed, bicycling our legs in the air in the lazy giggly manner of summer, imagining Sid’s mother and father in that bed.”
            „Naomi und ich legen uns aufs Bett, strampeln mit unseren Beinen in der Luft auf träge, alberne sommerliche Art und Weise, und stellen uns Sids Mutter und Vater in diesem Bett vor.“

Pronunciation



Example Sentences

Wir haben aber nur ein Fahrrad
Zum Geburtstag war ein Fahrrad mein Herzenswunsch. 
Wenn in China ein Fahrrad umfällt, dann denkt er sofort, er sei schuldig. 
Er stürzte mitsamt dem Fahrrad, an das er sich klammerte, kopfüber ins Wasser. 
Wobei es meinem alten Herrn eigentlich ganz gut täte, in seinem fortgeschrittenen Alter öfter das Fahrrad zu benutzen. 


Review Previous Words



Learn
Flash Cards
Hangman
Word Search