German Word of the Day

Bus



Bus
bus

Gender

The gender of Bus is masculine. E.g. der Bus.

Definitions

German > English
Bus
     n-m. a bus (public transport)
     n-m. a bus (on a computer mainboard)
German > German
Bus
     [1] Verkehrsmittel: als Verkehrsmittel im öffentlichen Personennahverkehr eingesetztes vielsitziges, großes Kraftfahrzeug zur Beförderung einer größeren Anzahl von Personen
          [1] Ich habe leider den Bus verpasst.
          [1] „Der Bus hielt, der Junge lief hin und tatschte auf die Tür. Plötzlich standen da zwei Busse. Der Busfahrer, der gerade vor dem Bus stand, war ganz verwirrt. Er wusste nicht mehr, in welchen Bus er einsteigen sollte.“
          [1] „‚Der Bus kommt gleich‘. ‚Ich kann nicht so schnell‘, sagt Paul. Gerade noch rechtzeitig erreichen sie den Bus.“
          [1] „KW hat ein für Kanada ordentliches öffentliches Verkehrssystem, an einem Wintersonntag kann es aber sein, dass man eine Stunde bei minus 30 Grad auf den Bus warten muss.“
          [1] „Die Busse durchqueren Bethlehem, das fast vollständig von der umstrittenen israelischen Sperranlage eingeschlossen ist.“
          [1] „Das ist ein Teil des in Ägypten allgegenwärtigen Problems der sexuellen Belästigung, die jede Frau in Bussen, auf der Straße und am Arbeitsplatz erfährt.“
          [1] „Eingeschlossen sind Verpflegung, Unterbringung, Fahrt im klimatisierten Bus sowie Eintrittsgebühren.“
          [1] „Insgesamt 23 der 44 Passagiere des Busses wurden verletzt.“
     KwaZulu-Natal):
     [1] als Verkehrsmittel im öffentlichen Personennahverkehr eingesetztes vielsitziges, großes Kraftfahrzeug zur Beförderung einer größeren Anzahl von Personen
     [2] über eine Oberleitung angetriebenes, als elektrisches Verkehrsmittel im öffentlichen Personennahverkehr eingesetztes vielsitziges, großes Kraftfahrzeug zur Beförderung einer größeren Anzahl von Personen
          [1] Da, die Bus kommt.
     [1] EDV: technisches Leitungssystem mit zugehörigen Steuerungskomponenten
          [1] Der Bus hat eine Datenbreite von 16 Bit.
          [1] „Durch eine Standardisierung der Belegung der einzelnen Leitungen des Busses wird prinzipiell auch die Erweiterung des Rechnersystems mit zusätzlichen Funktionseinheiten möglich.“
          [1] „Der Mikrokanal unterschied sich von den vorgängigen Bussystemen – der Bus ist das Leitungssystem zum Datenaustausch zwischen den einzelnen Teilen des Systems – für XT- und AT-Computer nicht allein durch die von 16 auf 32 Bit erhöhte Busbreite.“
          [1] „Moderne Systeme besitzen mehrere Busse mit unterschiedlichen Übertragungsraten und Funktionen“
     [1] umgangssprachlich: besonders {{österr.}} veraltend: männliche Person, die homosexuell veranlagt ist
          [1] „Die Ausgrenzung von Menschen, die gleichgeschlechtlichen Verkehr ausüben, spiegelt sich in den Bezeichnungen wider: In den Formen Bus, Buserant und Buserin sind Ausdrücke dieser Wortfamilie noch in unserem Jahrhundert in Österreich für Homosexuelle und Homosexualität verwendet worden.“
English > German
bus
     Substantiv:
     [1] Bus, Omnibus, Autobus
     [2] Hardware: busbar, Sammelleitung, Peripherie-Anschlussleitung, Verteilerschiene, Datenleitung
          [1] He arrived by bus.
            Er kam mit dem Bus an.
     Verb:
     [1] (transitiv) etwas mit einem Bus transportieren
     [2] (intransitiv) mit einem Bus fahren
     [3] (intransitiv) (US-amerikanisch) als Aushilfskraft in einem Restaurant arbeiten
     [4] (intransitiv) {{amer.;,}} umgangssprachlich: Geschirr abräumen

Pronunciation



Example Sentences

Es wird kein Bus für mich kommen. 
Langsam erwacht der Bus zum Leben. 
Man hat ihn in der allgemeinen Begeisterung mal wieder im Bus vergessen. 
Mein Bruder ist doch Busfahrer, und abends läßt er den Bus immer neben unserer Hütte stehen bis zum nächsten Morgen. 
Auch dann noch, als der Bus langsamer wurde und er schließlich zum Stillstand kam. 


Review Previous Words



Learn
Flash Cards
Hangman
Word Search



Subscribe to Word of the Day
Email: