Advanced German Word of the Day

Konsum




Definitions

German > English
Konsum
     n-m. consumption
German > German
Konsum
     [1] Wirtschaft: der Verbrauch von Gütern
          [1] Der Konsum lässt allmählich nach.
     [1] historisch: geläufige Kurzform sowie Markenname für die {{WP, Konsum (Handelskette), Konsumgenossenschaft der DDR}}
     [2] historisch: einzelne Handelseinrichtung der Konsumgenossenschaft der DDR
     [3] regional: Bezeichnung für eine beliebige Handelseinrichtung
          [1] Er war Mitglied im Konsum.
          [1] Sie hat als Buchhalterin beim Konsum gearbeitet.
          [2, 3] Sie hat als Verkäuferin im Konsum gearbeitet.
          [2, 3] Wir hatten es bis zum nächsten Konsum nicht weit.
          [2] Zwischen der HO und dem Verband der Konsumgenossenschaften war 1953 eine regionale Arbeitsteilung eingeführt worden, derzufolge künftig die HO überwiegend für die Konsumgüterverteilung in den Städten zuständig war, während die Konsum-Läden die Einzelhandelsversorgung auf dem Lande übernahmen.
          [3] Der Konsum da vorn gehört eigentlich zur "HO".

Example Sentences

Wie also kann man die Deutschen zum Konsum bewegen? 
Es ist heißblütig, toll, geil nach Konsum aber ein wenig dumm. 
Die Suche nach dem Sinn des Lebens findet im totalitären Konsum ein berechtigtes Ende. 
Gerade den unteren Einkommensklassen, die den größten Anteil an ihrem Einkommen für den Konsum ausgeben, drohen spürbare Einschnitte. 
Seit zwei Monaten ahmt der Franzose den Bundeskanzler nach und ruft die Bürger zu mehr Konsum auf. 


Review Previous Words



Learn
Flash Cards
Hangman
Word Search



Subscribe to Advanced Word of the Day
Email: