Lexis Rex Home

Lexis Rex - German

German Word of the Day

Matratze



Matratze
mattress

Gender

The gender of Matratze is feminine. E.g. die Matratze.

Definitions

German > English
Matratze
     n-f. mattress (a pad often of soft cushiony material for sleeping on)
German > German
Matratze
     [1] mit Rosshaar, Seegras oder Ähnlichem gefülltes oder aus Schaumstoff bestehendes Polster, das mit Stoff überzogen ist und das man meist auf Lattenroste oder Unterfederungen legt, um ein komfortables Liegen und Schlafen zu ermöglichen
     [2] Kurzform von Sprungfedermatratze
     [3] Polster, das als Auflage auf eine Sprungfedermatratze gelegt wird
     [4] Kurzform von Luftmatratze
     [5] umgangssprachlich: scherzhaft: üppiger Vollbart
     [6] umgangssprachlich: scherzhaft: dichte Behaarung auf der Brust eines Mannes
     [7] umgangssprachlich: dichter Haarwuchs eines stutzerhaften Jünglings
     [8] 1939–1945 umgangssprachlich: Frisur eines Soldaten, die gegen die Vorschriften verstößt
     [9] Fliegersprache: Wolkendecke, durch die man nicht durchsehen kann
     [10] ab 1955 umgangssprachlich: kleines Schlauchboot, vgl. [4]
     [11] ab 1955 umgangssprachlich: Plastron
     [12] Marinesprache ab 1935: Radar, Funkmessgerät
     [13] Soldatensprache ab 1914: Tabak minderer Qualität
     [14] umgangssprachlich: derb, abwertend: Prostituierte
     [15] umgangssprachlich: derb, abwertend: Frau oder Mädchen in der Eigenschaft als (mögliche) Sexualpartnerin
     [16] umgangssprachlich: derb, abwertend: liederliche junge Frau
          [1] Bei den meisten Hotelbetten sind mir die Matratzen zu weich.
          [1] Meine Oma versteckte ihr Bargeld immer unter der Matratze.
          [1] „Und die Krönung: Das Paket, in dem das alles verpackt ist und geliefert wird, ist gleichzeitig ein Kinderbett mit Matratze und Bettbezug.“
          [2] „Jetzt wurde die Matratze untersucht und gefunden, daß auf den Federn nur eine dünne, lockere Schicht Haare liege, die ganze dicke Matratze, wie man ganz offen sehen konnte und wie es bei allen derartigen Polstern der Fall ist, ein hohler Raum sei.“
          [2] Die Federn der Matratze quietschten bei jeder Bewegung des Schlafenden.
          [3] „Sprungfedermatratzen sind zweckmäßig und angenehm im Sommer ohne andere Auflage, im Winter aber nur bei Auslegung von dichten Matratzen oder Federbetten zu gebrauchen.“
          [4] Im Zelt schliefen sie auf Matratzen.
          [4] Hol mal die Matratze aus dem Pool.
          [5] Dein Bart lässt dich sehr ungepflegt aussehen. Du solltest die Matratze endlich abrasieren.
          [5] „»Der Kerl hatte gestern noch soo'ne Matratze im Gesicht.«“
          [6] Du solltest nicht mit freiem Oberkörper herumlaufen. Da kann ja jeder deine Matratze sehen.
          [13] „«Für Zigarren», sagte sie. «Damit Sie nicht länger Matratze rauchen.»“
          [14] Die? Die ist ’ne NATO-Matratze – hatte schon mehr Soldaten unter sich als ein General.
          [15] Hergen bringt seine neue Matratze mit zur Party.
          [15] „Er nennt sie seine Matratze.“
English > German
mattress
     Substantiv:
     [1] Matratze
          [1] „To form this patent mattress, seven pounds of prepared horse-hair are to be divided into two equal parcels, one of which is to be spread out evenly over a piece of ticken of the same dimensions as the intended mattress.“

Pronunciation



Example Sentences

Kannst dich auf die Matratze legen. 
Die hat mir dieser brutale Kerl unter die Matratze gelegt. 
Auf dem Fußboden liegt eine Matratze, die dem Wohnungsinhaber offenbar als Bett dient. 
Auf der Matratze stapelten sich ungefähr fünf oder sechs Bettdecken, sie schienen sehr leicht zu sein. 
Daneben eine Matratze auf dem Boden und ein Kampfhund. 


Review Previous Words







Games and Exercises
Word of the Day
Multiple Choice
Flash Cards
Hangman
Word Search
Bingo
Memory