Lexis Rex Home

Lexis Rex - German

German Word of the Day

Bär



Bär
bear

Gender

The gender of Bär is masculine. E.g. der Bär.

Definitions

German > English
Bär
     n-m. bear (animal)
     n-m. bear (male with bear-like characteristics)
     n-m. large block or hammer for machining things or pile-driving
     n. (obsolete) boar: only used in compounds like Saubär and Schweinsbär/Schweinebär/Schweinbär
German > German
Bär
     [1] Zoologie: Tier (Raubtier, Säugetier) aus der Familie Ursidae
     [2] Kuscheltier in Gestalt eines Bären
     [3] kein Plural: Sternbild des Nordhimmels
     [4] umgangssprachlich: Schambehaarung der Frau
     [5] Zoologie: Nachtfalter aus der Familie Arctiidae
     [6] Kosewort
     [7] Heraldik: ein Wappentier
     [8] Jägersprache: männliches Murmeltier
          [1] Der Bär gilt als blutrünstiges Raubtier, ist aber ein Allesfresser.
          [1] „Der Bär war schon alt.“
          [2] Als Kind bin ich nie ohne meinen Bären ins Bett gegangen.
          [3] Dort oben siehst du den großen Bären!
          [4] Da sie keine Unterwäsche anhatte, konnte man deutlich ihren Bären erkennen.
          [5] Bären zählen zwar zu den Nachtfaltern, sind aber tagaktiv.
     [1] Technik: großer Rammblock oder Hammer zur Bearbeitung von Werkstücken oder zum Einschlagen von Pfählen
          [1] „Der Bär bewegt sich in seitlichen Führungen auf und nieder und besitzt oft ein bedeutendes Gewicht. Im 19. Jahrhundert wogen Bären schon 400 kg.“
English > German
bear
     Substantiv:
     [1] Zoologie: Bär (Tierart)
     [2] Börse: Baissier
          [1] Bears have large bodies with powerful limbs.
            Bären haben große Körper mit kraftvollen Gliedmaßen.
          [2] Bears expect prices to fall.
     Verb:
     [1] Menschen, Tiere:
       [a] (transitiv) auch übertragen: gebären, (ein Kind) zur Welt bringen
       [b] selten: (intransitiv) ein Kind gebären
     [2] Pflanzen, besonders Bäume:
       [a] (transitiv) tragen, im Laufe des natürlichen Wachstums (Früchte) hervorbringen
       [b] (intransitiv) Früchte tragen
       [c] übertragen, (transitiv) in Verbindungen wie „bear fruit“: (Erfolg, Ergebnisse) erzielen, (Ertrag) bringen
     [3] (transitiv) tragen (etwas mit den Armen oder auf dem Körper von einem Ort zu einem anderen Ort transportieren)
     [4] reflexiv: sich betragen
     [5] (transitiv) ertragen (eine Situation hinnehmen und deswegen nicht die Beherrschung verlieren oder zusammenbrechen)
     [6] (transitiv) tragen; die Stütze sein, die etwas physisch gegen Herabfallen oder Umfallen sichert
     [7] (transitiv) im Regelfall in Verbindungen: (etwas) drücken, Kraft (auf jemanden) ausüben (auch übertragen)
     [8] (transitiv) überbringen, (eine Nachricht) ausrichten
     [9] (transitiv) in Verbindungen wie „bear witness“: (etwas) bezeugen, (für etwas) Zeugnis ablegen
     [10] (transitiv) (ein Gefühl, besonders ein negatives Gefühl) hegen, in sich tragen
     [11] (intransitiv) sich halten
     [12] (intransitiv) selten: liegen
          [1a] She wanted to bear and raise children.
            Sie wollte Kinder gebären und großziehen.
          [1a] She had borne a son. (Gehoben: A son was born to her.)
            Sie hatte einen Sohn geboren. (Ihr wurde ein Sohn geboren.)
          [1a] And when Rachel saw that she bare Jacob no children, Rachel envied her sister; and said unto Jacob, Give me children, or else I die. (Genesis 30:1 KJV)
            Da Rahel sah, daß sie dem Jakob kein Kind gebar, beneidete sie ihre Schwester und sprach zu Jakob: Schaffe mir Kinder, wo nicht, so sterbe ich. (1 Mose 30:1)
          [1a] Her son was born in 1999.
            Ihr Sohn wurde 1999 geboren.
          [1a] The wallpaper in June's bedroom clung to the wall with a desperation born of old age. It had been there since before her first child was born, thirty-nine years ago.
          [1b] If she urinates, or evacuates, or passes wind at the same moment, she will bear; but if not, she will not bear.
          [2a, 2c] It bore fruit. (im wörtlichen oder übertragenen Sinne)
            Es trug Früchte.
          [2b] The trees usually bear after three years.
          [2c] The Wardens and their boys took enthusiastically to each new technique, some of which bore results, but all of which kept the parents and children glued together.
          [3] Saint Nicholas bears three purses in many artistic depictions.
          [3] Beware Greeks bearing gifts. (Sprichwort)
          [3] A well regulated militia being necessary to the security of a free State, the right of the People to keep and bear arms shall not be infringed. (2. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten)
            Da eine wohl organisierte Miliz für die Sicherheit eines freien Staates notwendig ist, darf das Recht des Volkes, Waffen zu besitzen und zu tragen, nicht beeinträchtigt werden.
          [3] And the flood was forty days upon the earth; and the waters increased, and bare up the ark, and it was lift up above the earth. (Genesis 7:17 KJV)
            Da kam die Sintflut vierzig Tage auf Erden, und die Wasser wuchsen und hoben den Kasten auf und trugen ihn empor über die Erde. (1 Mose 7:17)
          [3] The application bore his signature.
          [4] He bore himself with becoming dignity.
          [5] I can't bear it anymore.
            Ich kann es nicht mehr ertragen.
          [6] The column bears part of the roof.
          [7] Twice or thrice, during the three days' conflict, when the enemy massed his whole army against particular parts of our line to break it, our men were borne back by the mere weight of numbers. It was mechanical pressure, nothing else
          [8] He didn't want to be the one to bear the bad news.
          [9] He bore witness to the attack.
          [10] She bore a grudge against him for the rest of his life.
          [10] If you hate an enemy, you do not bear him ill will, but you are hostile to him. If you hate a slave, you don't bear him ill will, but you are angry with him. So the result of hatred is not always ill will.
          [11] Bear left!
            Halte dich links!
          [11] He bore due north.
            Er hielt sich nach Norden.
          [12] The house bears due north.
            Das Haus liegt im Norden.

Pronunciation



Example Sentences

Ich habe Hunger wie ein Bär
Mein großer starker Bär, mein Feldherr! 
Ich würde entweder von dem Bär zermalmt werden oder draußen erfrieren. 
Der Herrscher schaut die Besucher nicht an, er stiert nach vorn wie ein Bär
Affe, Bär und manches Tier, Clowns und Akrobaten findet ihr in Menge hier. 


Review Previous Words







Games and Exercises
Word of the Day
Multiple Choice
Flash Cards
Hangman
Word Search
Bingo
Memory