Lexis Rex Startseite





Italienischer Satz-Analysierer

Benutzen Sie diese Seite, um italienische Texte zu analysieren und zu lernen. Fügen Sie dazu entweder einen Text in das untenstehende Feld ein oder rufen Sie einen zufälligen Satz aus unserer Datenbank auf. Klicken Sie anschließend auf den "Analysieren"-Button, um die Übersetzung des Textes und der Vokabeln anzuzeigen.




per
     Präposition:
     [1] für
noi
     Personalpronomen:
     [1] wir
     [2] uns
     [3] man
è
     Konjugierte Form:
     3. Person Singular Indikativ Präsens Adktiv des Verbs 'essere'
     essere
          [1] das Sein
          [2] das Wesen
          [1] sein
          [2] stammen aus
          [3] jemandem gehören
               [1] Sei bella.
                 Du bist schön.
               [1] Chi è ?
                 Wer ist da?
               [2] Sono di roma.
                 Ich stamme aus Rom.
               [3] Questo è di mio fratello.
                 Das gehört meinem Bruder.
di
     Präposition:
     [1] Bindewort zur Bestimmung der Bedeutung und des Besitzes einer Sache
     [2] Hilfswort zur Angabe der Herkunft in Verbindung mit dem Verb essere
     [3] Teilungsartikel zur Angabe einer unbestimmten Zahl bzw. Menge
     [4] Bindewort zur Einleitung des zweiten Teils eines Vergleichssatzes, wenn es sich um ein Nomen bzw. Pronomen handelt
          [1] È il libro di Luigi.
            Das ist Luigis Buch.
          [1] Il corso di italiano.
            Der Italienischkurs.
          [2] A: Di dove sei? B: Sono di Roma.
            A: Woher kommst du? B: Ich bin aus Rom.
          [3] Luigi è qualcuno di noi.
            Luigi ist einer von uns.
          [3] Vorrei del vino.
            Ich möchte Wein.
          [3] Mi dai del vino?
            Gibst du mir [etwas] Wein?
          [4] Lui è migliore di me.
            Er ist besser als ich.
          [4] Franco è più alto del mio amico Luigi.
            Franco ist größer als mein Freund Luigi.
importanza
     [1] die Wichtigkeit
     [2] die Bedeutung
enorme
     Adjektiv:
     [1] enorm
     [2] riesig, ungeheuer
     [3] Riesen-
essere
     [1] das Sein
     [2] das Wesen
     [1] sein
     [2] stammen aus
     [3] jemandem gehören
          [1] Sei bella.
            Du bist schön.
          [1] Chi è ?
            Wer ist da?
          [2] Sono di roma.
            Ich stamme aus Rom.
          [3] Questo è di mio fratello.
            Das gehört meinem Bruder.
bene
     [1] einen hohen sozialen Status besitzend
     Adverb:
     [1] gut, richtig
     [2] ganz
     [3] sehr
     [4] sicher, wohl, doch
     [5] gut, in Ordnung
     [1] das was Zustimmung findet
     [2] das was einen Vorteil bietet
     [3] Wirtschaft: etwas das knapp, nützlich und einen Preis hat
a
     Präposition:
     [1] Ort: in, zu
     [2] Richtung: zu, nach
     [3] Zeit: zu, im, auf, bis
     [4] Art: zu, mit
     [5] Größe, Menge: zu, pro
conoscenza
     [1] die Kenntnis
     [2] die Bekanntschaft
     [3] das Bewusstsein
          [1] „La conoscenza delle proprietà meccaniche dei materiali è fondamentale per scegliere quale tipo di materiale è più adatto per un determinato utilizzo.“
            Die Kenntnis der mechanischen Eigenschaften der Materialen ist grundlegend, um auszuwählen, welcher Typ von Material der geeignetste für eine bestimmte Anwendung ist.
di
     Präposition:
     [1] Bindewort zur Bestimmung der Bedeutung und des Besitzes einer Sache
     [2] Hilfswort zur Angabe der Herkunft in Verbindung mit dem Verb essere
     [3] Teilungsartikel zur Angabe einer unbestimmten Zahl bzw. Menge
     [4] Bindewort zur Einleitung des zweiten Teils eines Vergleichssatzes, wenn es sich um ein Nomen bzw. Pronomen handelt
          [1] È il libro di Luigi.
            Das ist Luigis Buch.
          [1] Il corso di italiano.
            Der Italienischkurs.
          [2] A: Di dove sei? B: Sono di Roma.
            A: Woher kommst du? B: Ich bin aus Rom.
          [3] Luigi è qualcuno di noi.
            Luigi ist einer von uns.
          [3] Vorrei del vino.
            Ich möchte Wein.
          [3] Mi dai del vino?
            Gibst du mir [etwas] Wein?
          [4] Lui è migliore di me.
            Er ist besser als ich.
          [4] Franco è più alto del mio amico Luigi.
            Franco ist größer als mein Freund Luigi.
tutto
     Adjektiv:
     [1] sämtliche, ohne Ausnahme
          [1] A tutte le donne che tradiscono: perchè lo fate?
             An alle Frauen, die betrügen: Warum tut ihr das?
     Adverb:
     [1] völlig, ganz
          [1] Era tutta nuda.
            Sie war ganz nackt.
     Indefinitpronomen:
     [1] Fürwort, welches für die Gesamtheit steht
          [1] Tutto qui?
            Ist das alles?
     [1] etwas, das als Einheit gesehen wird
il
     [1] bestimmter Artikel für das Maskulinum Singular
          [1] Ho letto il libro.
            Ich habe das Buch gelesen.
          [1] Ieri ho visto l'uomo.
            Gestern habe ich den Mann gesehen.
mondo
     Adjektiv:
     [1] sauber
     [2] geschält
     [3] übertragen: frei, rein
     [1] die Welt
     [2] die Menschheit
     [3] übertragen: die Menge
che
     dass
ruota
     [1] ein prinzipiell kreisrundes, scheibenförmiges Fahrzeugteil oder Maschinenelement, das um seine Achse rotiert
     [2] ein auf der Felge eines Rades ([1]) liegender Gummikörper oder ein kreisförmiges Metallband auf einem Holzrad
     [3] bei einem dem Roulette ähnlichen Glücksspiel ein drehbares Rad mit 54 durch Metallstifte getrennten Feldern, auf denen jeweils eines von sieben Edelstein-Symbolen und die dazugehörige Auszahlungsquote abgebildet ist
     [4] Ziehungsstelle der Lotto-Zahlen
     [5] Nautik: Steven
     ruotare
          drehen
          sich drehen, rotieren
attorno
     um
alle
     Präposition:
     Zusammensetzung der Präposition 'a' und dem Artikel 'le'
     a
          Präposition:
          [1] Ort: in, zu
          [2] Richtung: zu, nach
          [3] Zeit: zu, im, auf, bis
          [4] Art: zu, mit
          [5] Größe, Menge: zu, pro
     le
          [1] bestimmter Artikel für das Femininum Plural
persone
     Deklinierte Form:
     Plural des Substantivs 'persona'
     persona
          [1] die Person, der Mensch
          [2] Plural: die Leute
che
     dass
si
     sì
          Adverb:
          [1] ja
          [2] aber, wohl, zwar
          [3] schon
          [4] doch
affidano
     Konjugierte Form:
     3. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs 'affidare'
     affidare
          Verb:
          [1] anvertrauen
          [2] übergeben
          [3] übertragen, betrauen
          [4] übergeben
alle
     Präposition:
     Zusammensetzung der Präposition 'a' und dem Artikel 'le'
     a
          Präposition:
          [1] Ort: in, zu
          [2] Richtung: zu, nach
          [3] Zeit: zu, im, auf, bis
          [4] Art: zu, mit
          [5] Größe, Menge: zu, pro
     le
          [1] bestimmter Artikel für das Femininum Plural
nostre
cure
     cura
          [1] Kur
          [2] Pflege, Sorge
          [3] Sorgfalt
          [4] Behandlung
          [5] Pflegschaft
Wörterbuch-Einträge aus Wiktionary