Lexis Rex Home

Lexis Rex - German

Advanced German Word of the Day

pfeifen




Definitions

German > English
pfeifen
     v. (intransitive or transitive) to whistle (with one's mouth or a whistle)
          Hör auf zu pfeifen! - Stop whistling!
          Er pfeift ein Liedchen. - He's whistling a song.
     v. (intransitive or transitive, sports) to act as referee
          Der Schiedsrichter pfeift sehr gut. - The referee is doing a great job.
          Wer pfeift das Spiel? - Who's refereeing the game?
     v. (colloquial, intransitive with preposition auf) to be uninterested (in something or someone); to ignore; not to give a damn
          Darauf pfeif ich! - I don't care one bit about that!
German > German
pfeifen
     Verb:
     [1] ein auffälliges Geräusch durch schnellen Luftzug durch eine kleine Öffnung natürlich (bei Menschen durch die angespitzten, geformten Lippen) oder künstlich erzeugen
     [2] trans., ugs., mit Akkusativ: auf etwas; sich für etwas nicht interessieren; etwas oder jemanden ignorieren
     [3] Sport, Sportspiele: als Schiedsrichter in einem Spiel agieren
     [4] trans., gaunersprachlich, salopp, mit Akkusativ: etwas oder jemanden verpfeifen (sehr viel häufiger), verraten, etwas ausplaudern
     [5] refl., ugs., österr.: sich nichts pfeifen, sich nicht um etwas pfeifen: sich nicht scheren
          [1] Der Kessel pfeift.
          [1] Um die anderen zu warnen, pfiff er zweimal.
          [2] Ich pfeife auf die Regeln!
          [3] Im letzten Spiel hatte er schlecht gepfiffen.

Example Sentences

Aber ich möchte, daß sie pfeifen
Als Privatpatientin erwarte ich von Ihnen, daß Sie heute schon pfeifen
Männer, die Karten spielen, pfeifen und johlen, als sie die Braut sehen. 
Pfeifen, Krächzen, atmosphärische Störungen etc. 


Review Previous Words







Learn These With
Multiple Choice
Flash Cards
Hangman
Word Search
Crosswords
Swap Q/A










Subscribe to Advanced Word of the Day
Email: